Individuell und professionell
  • E-Mail:

    info@rasminka.ch

  • Öffnungszeiten

    MO - FR | 9 - 18 Uhr

  • Adresse

    Flurstrasse 30 CH-8048 Zürich

  • E-Mail:

    info@rasminka.ch

  • Öffnungszeiten

    MO - FR | 9 - 18 Uhr

  • Adresse

    Flurstrasse 30 CH-8048 Zürich

Finanzplan und Excel

Ein Finanzplan bzw. die finanziellen Planrechnungen sind der Ausgangspunkt, wobei daraus ein integriertes Finanzmodell entstehen kann. Ein Finanzmodell ist im Prinzip die Weiterentwicklung eines Finanzplans, indem man mehr Interaktionen, Analysen und Steuerungsmöglichkeiten einbaut.  Es geht bereits im Finanzplan darum, das Unternehmen richtig abzubilden in einem Excel File, sodass die wichtigsten Werttreiber darin enthalten sind. So lässt sich dieses Tool auch zur strategischen Planung nutzen. Sobald ein Finanzmodell zur Verfügung steht, können beliebig und auf Knopfdruck Szenarien durchgespielt, Varianten getestet und Folgen von Managemententscheiden simuliert werden.

Strategische Entscheidungsfindung:

  • Verkaufs- und Distributionsoptimierungsmodelle
  • Pricing und Kosten-Nutzen-Analysen
  • Szenarioanalysen / Sensitivitätsanalysen / Stresstesting / Simulationen / Risikomanagement
  • Strategische Planung und Forecasting
  • Corporate Model / Finanzmodell
  • Standortvaluationen

Die Erstellung eines Finanzmodells erfordert zudem eine Interaktion mit dem Management und man wird gezwungen, sich Fragen (z.B. zu Wert- und Kostentreibern, Interaktionen etc.) zu stellen, die im operativen Alltag häufig vergessen gehen. Allein dieser Prozess bewirkt oft ein vertieftes Verständnis des eigenen Business und aller Abhängigkeiten.

Jedes Unternehmen ist nicht nur in seiner Struktur unterschiedlich, sondern hat andere Anforderungen an den Zweck eines solchen Modells. Während für das eine Unternehmen die Liquiditätsplanung im Vordergrund steht, besteht beim anderen Unternehmen ein Bedarf an zusätzlicher Finanzierung oder es steht eine Umstrukturierung an (Übersicht der Einsatzgebiete).

Cockpit Grafik

Die Illustration zeigt eine mögliche Steuerungsübersicht. Dort können auf einen Blick die wichtigsten Inputfaktoren und ausgewählte Planrechnungen und Kennzahlen abgebildet werden. Natürlich ist auch diese Ansicht individuell und nach Bedürfnis modellierbar.

Rasminka 2016 ©