Individuell und professionell
  • E-Mail:

    info@rasminka.ch

  • Öffnungszeiten

    MO - FR | 9 - 18 Uhr

  • Adresse

    Flurstrasse 30 CH-8048 Zürich

  • E-Mail:

    info@rasminka.ch

  • Öffnungszeiten

    MO - FR | 9 - 18 Uhr

  • Adresse

    Flurstrasse 30 CH-8048 Zürich

Generelles

Diese AGB gelten bei Nutzung der Website https://www.rasminka.ch, http://abrechnungen.ch und http://design-grafik.ch  zwischen der Betreiberin der Website bzw. der Rasminka GmbH in Zürich (nachfolgend „Betreiberin“, „Rasminka“ oder „wir“) und dem Nutzer/Kunden.

Durch Besuch dieser Website und/oder die Nutzung verschiedener zur Verfügung gestellter Tools erklärt der Nutzer sich mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) einverstanden. Die Rasminka GmbH behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit ohne Vorankündigung anzupassen.

Rasminka behält sämtliche Urheber- und sonstigen Rechte der Websiteinhalte. Der Kunde ist nicht berechtigt, rechtliche Hinweise (z. B. Urheberrechts- oder Markenhinweise) zu entfernen, zu verdecken oder zu verändern.

Des Weiteren gelten diese AGB für Aufträge zwischen Rasminka und dem Auftraggeber.

Daten

Der Nutzer gewährleistet die inhaltliche Richtigkeit der der Betreiberin übermittelten Daten, die Übereinstimmung mit Gesetz und den Rechten Dritter sowie den guten Sitten.

Vertragsabschluss

Der Nutzer schliesst mit der Betreiberin einen bindenden Vertrag über ein Projekt ab, sobald er den Auftrag dazu mündlich, schriftlich oder per E-Mail erteilt hat. Per E-Mail erteilte Aufträge sind explizit verbindlich. Falls nicht anders vereinbart, beginnen wir mit dem Projekt nach Erhalt der Anzahlung von 50% des Projektbetrages. Falls nicht anders vereinbart, wird das fertige Projektergebnis erst nach der vollständigen Bezahlung des ganzen Projektbetrages ausgehändigt bzw. übermittelt.

Bei Aufträgen auf Stundenbasis sind die Stundenpakete im Voraus zu bezahlen und werden von uns abgebucht.

Unsere Vergütungen verstehen sich – falls nicht anders schriftlich vereinbart – ohne Drittkosten wie bspw. Druckkosten (wie sie beispielsweise bei Grafikaufträgen häufig erfolgen) und exklusive Mehrwertsteuer von 8.0%.

Bei Zusatzdienstleistungen und Projekterweiterungen gelten die – falls nicht anders vereinbart – die Stundensätze der entsprechenden Offerte.

Falls eine Bezahlung auf Rechnung vereinbart wurde, ist die Rechnung an Rasminka in der Regel innert 15 Kalendertagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen. Nach diesem Zeitpunkt ist ein Zins von 5% p.a. geschuldet.

Es gelten die folgenden Mahngebühren:

  • Zahlungserinnerung: gratis
  • Mahnung: CHF 50 respektive EUR 40
  • Mahnung: CHF 80 respektive EUR 70
  • Betreibung: CHF 180 respektive EUR 150

Die Betreiberin behält sich vor, allenfalls einen Auftrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Jeder Nutzer verpflichtet sich, Rasminka von jeglicher Haftung und Verpflichtungen freizustellen sowie die (Mehr)Aufwendungen zu ersetzen, die sich aus falschen Angaben, Widerruf von Aufträgen oder Zuwarten des Nutzers ergeben.

Auftrag, Unrichtigkeiten und Auftragsabwicklung

Für den Umfang der vom Beauftragten zu erbringenden Leistungen ist der erteilte Auftrag massgebend.

Rasminka wird die vom Nutzer genannten Tatsachen, insbesondere Zahlen, als richtig zugrunde legen, soweit nicht offensichtliche Unrichtigkeiten festzustellen sind. Die Prüfung der Korrektheit, Vollständigkeit und Ordnungsmässigkeit der erhaltenen Unterlagen, Belege und Zahlen, gehört nur zum Auftrag, wenn es schriftlich explizit vereinbart wurde.

Zur Auftragsabwicklung ist der Betreiber berechtigt, Mitarbeiter, fachkundige juristische oder natürliche Drittpersonen beizuziehen (Substitution). Diese sind zur vollständigen Verschwiegenheit verpflichtet. Die Auftragsabwickung und Datenverarbeitung können in der Schweiz oder im europäischen Ausland erfolgen.

Preisänderungen

Rasminka behält sich vor, die Preise aller Dienste jederzeit zu ändern. Rasminka kann weder Ihnen noch Dritten gegenüber haftbar gemacht werden für Preisänderungen bzw. sich aus Preisänderungen ergebenden Konsequenzen.

Inhalte

Die Betreiberin übernimmt keine Gewährleistung für die sachliche/inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit oder Qualität der publizierten oder übermittelten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Betreiberin, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Agenten / Partner

Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die Agenten und Partner selbständig arbeiten und in keinster Weise Hilfspersonen/Gehilfen/Gesellschafter/Angestellte von Rasminka sind. Rasminka haftet nicht für allfällige Pflichtwidrigkeiten/Vertragsstörungen/Qualitätsprobleme von Partnern oder Agenten.

Dies gilt insbesondere für Druckaufträge, welche wir in Zusammenhang mit einem Designprojekt an externe Druckereien vergeben. Rasminka übernimmt nur die Organisation der Druckaufträge und die Auswahl der Druckerei. Für sämtliche Probleme bzgl. Druckqualität, Lieferverzögerungen, Zahlungen, etc. haftet die Druckerei und nicht Rasminka. Dies gilt auch für den Fall, wenn Rasminka dem Kunden offeriert, die Vorauszahlung für den Druck an die Druckerei zu leisten. Jegliche Zahlungen an die Druckerei werden dem Kunden verrechnet. Zusätzlich anfallender Aufwand wird dem Kunden in Rechnung gestellt.

Rasminka verzichtet auf einen Risikozuschlag oben genannter Leistungen (d.h. Druckpreise werden 1:1 an den Kunden weitergegeben). Aus diesem Grund kann die Rasminka GmbH kein Risiko übernehmen, welches im Zusammenhang mit dem Druck entsteht.

Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ist jegliche Haftung der Betreiberin ausgeschlossen. Die Betreiberin hat keinerlei Einfluss auf die verlinkten Seiten. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart angebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der verlinkten Seite.

Haftung

Die Betreiberin haftet für Schäden aus dem Zugriff auf seine Website (insbesondere für Ausfälle, Unterbrechungen und Störungen) nur, wenn der Nutzer ihm grobe Fahrlässigkeit nachweisen kann. Die Betreiberin haftet nicht für Störungen der Qualität des Zugangs zu den Dienstleistungen von rasminka.ch, abrechnungen.ch oder design-gafik.ch aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die die Betreiberin nicht zu vertreten hat, insbesondere bei Ausfall von Kommunikationsnetzen. Das Öffnen von Dateien geschieht auf Gefahr des Kunden. Die Betreiberin gewährleistet nicht, dass die Dateien virenfrei oder nicht sonst wie geeignet sind, Schäden auf den Computern von Nutzern zu verursachen.

Die auf der Website veröffentlichten Informationen begründen weder eine Aufforderung, noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Beteiligung an Unternehmen oder zu sonstigen Investitionen.

Die Haftung von Rasminka ist insgesamt auf maximal den 1.5-fachen Betrag des Honorars des haftungsauslösenden Ereignisses (Projektwert) beschränkt. Bei Dauermandaten ist die Haftung des Auftragnehmers auf maximal den 1.5-fachen Betrag des Honorars der letzten 12 Monate vor dem haftungsauslösenden Ereignis beschränkt.

Auch die von Rasminka erstellten Businesspläne und Investitionsrechnungen sind niemals als Investitionsempfehlungen zu verstehen. Wir verwenden zur Erstellung unserer Analysen Kundeninputs – die Ergebnisse basieren folglich immer aufgrund der Kundeninputs oder aus Rechercheaufträgen des Kunden. Rasminka übernimmt folglich keine Haftung für Schäden, die aus fehlerhaften oder unvollständigen Ergebnisse herrühren.

Herausgabe von Daten und Originalen

Die elektronischen Daten und Originale gehören grundsätzlich Rasminka und werden dem Kunden nur für die vereinbarte Nutzung zur Verfügung gestellt. Eine Vervielfachung und Zweckentfremdung von Daten und Originalen ist untersagt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte an allen von Rasminka geschaffenen Werken (Excel-Files, Konzepte, Entwürfe, usw.) gehören grundsätzlich Rasminka. Aus diesem Grundsatz folgt unter anderem, dass der Auftraggeber ohne Einverständnis von Rasminka nicht berechtigt ist, Änderungen an den betreffenden Arbeiten vorzunehmen, ohne vorher ein schriftliches Einverständnis von Rasminka eingeholt zu haben. Idee, Umsetzung und Gestaltung bleiben geistiges Eigentum von Rasminka.

Die von Rasminka geschaffenen Werke, Auftragsunterlagen oder Teile davon, welche dem Auftraggeber ausgehändigt werden, dürfen ausschliesslich im Rahmen des vereinbarten Auftrages genutzt werden. Wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wird, bezieht sich die inhaltliche, zeitliche und geografische Nutzung durch den Auftraggeber auf die einmalige Verwendung des geschaffenen Produkts.

Gerichtsstand / Anwendbares Recht

Für allfällige Streitigkeiten zwischen der Rasminka GmbH und ihren Nutzern/Kunden gilt Zürich als ausschliesslicher Gerichtsstand. Es gilt Schweizer Recht.

 

  1. Oktober 2015
Rasminka 2016 ©